Datenschutzerklärung

Sehr geehrte WebseitenbesucherInnen,

 

 

den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehme ich sehr ernst. Als Psychotherapeutin unterliege ich grundsätzlich der ärztlichen Schweigepflicht. Diese Webseite soll Sie über die Arbeit meiner psychotherapeutischen Praxis informieren. Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern durch Nutzung dieser Seite personenbezogene Daten ( Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (EU-DSGVO) sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

 

Verantwortlichkeit: Praxisinhaberin Dipl. Psych. K. Voigt, Grünauer Straße 8, 12557 Berlin

                            Tel. 030 - 654 89 383, info@psychotherapie-traumatherapie-berlin.de

 

Die Übertragung personenbezogener Daten erfolgt auf jeden Fall verschlüsselt. Das IT - Sicherheitskonzept wird regelmäßig geprüft und aktualisiert. Ich weise dennoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wenn Sie mir per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs.1 Satz 1 DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung der Daten, nicht berrührt. Den Widerruf können Sie schriftlich oder per E-Mail senden ( s. Adresse der Datenschutzverantwortlichen ). Die Angabe Ihrer gültigen E-Mail-Adresse ist erforderlich, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Ihre Angaben werden aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert und gelöscht, sobald die nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist besteht. Zugriff auf die über das Kontaktformular übermittelten Anfragen habe nur ich, Dipl. Psych. Kitty Voigt. Bitte verzichten Sie auf die Mitteilung persönlicher, vertraulicher Angaben zu Ihrer Person oder Gesundheit. Diese sind für die Anfrage nach einem Therapieplatz nicht notwendig. Inhaltliches besprechen wir ggf. in einem Vorgespräch.

 

Erfasst werden bei Ihrem Besuch dieser Seite, durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser, Daten zur Diensterbringung, d.h. Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Informationen werden temporär in den Logfiles des Servers gespeichert. Die Speicherdauer dieser Daten ist vom Betreiber 1&1 voreingestellt und beträgt 7 Tage. Die genannten Daten werden erhoben und verarbeitet, damit ein reibungsloser Verbindungsaufbau der Website sichergestellt wird und die Inhalte korrekt dargestellt werden. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6, Abs. 1 Satz 1 DSGVO. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. 

 

 

1&1MyWebsite verwendet keine Cookies, für die eine aktive Zustimmung der Benutzer nötig ist.
Es kommt jedoch Google Analytics zum Einsatz. Dafür werden von Google Cookies zur Analysezwecken gesetzt. 

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

 

Folgende Rechte können Sie jederzeit unter der o.g. Adresse geltend machen:

* Recht auf Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten, personenbezogenen Daten ( Art. 15 DSGVO ) dazu gehört auch Auskunft über den Verarbeitungszweck, Kategorie der personenbezogenen Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, geplante Speicherdauer

* Recht auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger Daten oder Vervollständigung unvollständiger Daten ( Art. 16)

*Recht auf unverzügliche Löschung ( Art. 17 DSGVO)

*Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ( Art. 18 DSGVO)

*Recht auf Datenübertragbarkeit ( Art. 20 DSGVO)

*Recht auf jederzeitigen Widerruf Ihrer einmalig erteilten Einwilligung ( Art. 7, Abs. 3 DSGVO)

*Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung bei der Datenerhebung auf Grundlage von berechtigten Interessen nach Art. 6, Abs.1, Satz 1, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben ( Art. 21 DSGVO)

*Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt ( Art. 22 DSGVO)

*Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde ( Art. 77 DSGVO) Die für mich zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin

www.datenschutz-berlin.de.

 

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern oder an geänderte oder gerichtliche Vorgaben anzupassen.