Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

In einer Psychotherapie behandeln wir psychische Störungen wie Depressionen, Ängste, Panikattacken, Zwänge, Essstörungen oder Suchterkrankungen. Dabei ist es die Aufgabe von Psychotherapie, Ihnen zu helfen, Auswege und Lösungen zu finden.

 

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist ein psychodynamisches Verfahren. Ihm liegt grundsätzlich eine Entwicklungsperspektive im Verständnis des menschlichen Seins zugrunde. Jeder Entwicklungsabschnitt hat seine Herausforderungen, die dazu beitragen, dass wir zu unverwechselbaren Persönlichkeiten werden.

 

Symptome entstehen im tiefenpsychologisch - psychodynamischen Verständnis, wenn aktuelle Konflikte aufgrund unbewußter, innerer Konflikte nicht mehr gelöst werden können.

 

Ich möchte Ihnen dabei behilflich sein, diese Konflikte zu erkennen, alte Muster zu lösen und neue Wege zu finden.

 

Mein Angebot richtet sich vor allem an Menschen ab dem 18. Lebensjahr.

 

Für weitere Therapiemöglichkeiten sprechen Sie mich bitte an: Kontakt